News

Kirchenkonzert 171113-Gesamtorchester

Am Sonntag 17. November 2013 führte das Akkordeon-Orchester Magden (AOM) ein Konzert in der Römisch Katholischen Kirche in Magden durch. Als Gastorchester trat im ersten Teil des Konzertes das Heinz-Handharmonika Orchester Zürich-Oerlikon auf, das wie das AOM auch von Vadim Fyodorov dirigiert wird. Unter anderem spielten sie das Stück „an der schönen blauen Donau“ von Johann Strauss. Im zweiten Teil kamen die Spieler/innen des AOM dazu und das Orchester wuchs zu einem 28-köpfigen Grossorchester. Das AOM verstärkt mit dem Heinz-Orchester spielte unter anderem Stück „auf einem Persischen Markt“ von Albert Ketelbey. Anschliessend gab das AOM noch einige Stücke zum Besten. Nach der Ansage von „The Phantom of the Opera“ war der Dirigent plötzlich verschwunden. So entschied man sich alleine mit dem Stück zu starten. Nach ein paar Takten erschien dann Vadim Fyodorov als Phantom gekleidet unter Applaus und dirigierte das Stück so zu Ende. Danach wurde noch „Memory“ aus dem Musical Cats und „You Raise me up“ gespielt. Nach der Verabschiedung und Verdankung des Präsidenten Pascal Thaller wurde das Orchester dazu aufgefordert noch zwei Zugaben zu spielen.

 -> weitere Fotos <-